Curry Master Class

Curry Master Class

Taucht ein in die verführerische und unglaubliche Welt der Aromen mit diesem Sonderkurs.

Mit seinen Ursprüngen in Südindien – und Dank der Briten mittlerweile weltweit bekannt – zählt ein Curry von Japan bis Jamaica und Schweden bis Südafrika in vielen Küchen zu den Grundnahrungsmitteln. Bei uns vielfach unterschätzt ist Curry viel mehr als eine indische Gewürzmischung. In vielen Kulturen dieser Welt haben sich gewürzbetonte Gerichte auf Grundlage von Currys entwickelt. Man kann auch sagen, daß die Zubereitung von Gewürzmischungen ein Teil der hohen Kochkunst geworden ist und sich auch bei uns immer mehr in die Spitzengastronomie einfindet.

An drei aufeinanderfolgenden Tagen bereitet ihr mit unserem Kursleiter Santhosh verschiedenste Currygerichte aus der ganzen Welt zu. Ihr lernt die Besonderheiten und feinen Unterschiede der verschiedenen landestypischen Gerichte kennen und schmecken. Unter Anleitung lernt Ihr die verschiedenen Gewürze und die Formen der Zubereitung kennen und kreiert eure eigenen Gewürzmischungen, bereits olfaktorisch ein absoluter Genuss. 

Der Kurs richtet sich etwas an geübte Köche, aber auch Einsteiger und Curryliebhaber sind natürlich herzlich willkommen. 

Am letzten Kurstag erklärt unser Sommelier auf, worauf ihr bei der spannenden Food-and-Wine Kombination mit Currygerichten achten solltet.

1. Tag / Teil

Gewürzseminar I

Zubereitung zweier Gewürzmischungen (40g zum Mitnehmen)

Zubereitung Suppe aus Sri Lanka

Zubereitung Salat I

Zubereitung Fladenbrot I

Currygerichte: Südafrika, Indien, Thailand

Zubereitung zweier Reisgerichte

Süße Überraschung

2. Tag / Teil

Tag 2

Zubereitung zweier Gewürzmischungen (40g zum Mitnehmen)

Zubereitung Suppe aus Colorado

Zubereitung Salat II

Zubereitung Fladenbrot II

Gewürzseminar II

Currygerichte: Malaysia, Indonesien, Japan

Zubereitung zweier Reisgerichte und eines Getreide basierten Gerichts

Süße Überraschung mit Hausaufgabe

3. Tag / Teil

Tag 3

Zubereitung zweier Gewürzmischungen (40g zum Mitnehmen)

Auswertung der Hausaufgabe

Zubereitung Suppe aus Trinidad und Tobago

Zubereitung Salat III

Zubereitung Brot

Gewürzseminar III

Currygerichte: Jamaika, UK, Santhosh’s Favorite

Zubereitung zweier Reisgerichte und eines Getreide basierten Gerichts

Süße Überraschung

Getränkeerläuterung

„Zertifikatvergabe“

Bitte beachtet, dass der Kurs nur als Block gebucht werden kann und nicht als Einzeltermin. Ebenso ist der Kurs nicht für Vegetarier oder Veganer geeignet, da Zutaten wie zum Beispiel Fischsauce oder Garnelen sowie Fleischfond verwendet werden, um ein authentisches Geschmackserlebnis zu erreichen.

ACHTUNG: 3-tägiger Kurs

>> 23.10. / 24.10. / 25.10., Freitag-Sonntag, 18-22 / 12-16 / 11-15h

TERMINE & ANMELDUNG

! bitte Anfangszeiten oben im Text beachten !

Okt 2020

Curry Master Class – Preis 299,00 € – 23. Oktober 2020 - 25. Oktober 2020 um 18:00 - 22:00  (2 Plätze frei) > anmelden

Falls du den Kurs verschenken möchtest, kannst du im Buchungsformular gleich eine schöne Geschenkkarte mitbestellen!

Der Koch

Santhosh ist unser Profi wenn es um Gewürze und internationale Küche geht, ganz zu schweigen von Indischer Kochkunst. Geboren und aufgewachsen in einer großen Bauernfamilie in Pondicherry (Indien) entdeckte er schon in jungen Jahren seine Liebe zum Kochen. Die verschiedensten Gewürze, tropischen Früchte und Gemüsearten in seiner Heimat begeistern ihn noch heute. Aus Leidenschaft wurde Besessenheit und daher gab er nach über zehn Jahren seinen erlernten IT-Beruf auf, verließ Indien und startete eine erfolgreiche Ausbildung zum Koch in Deutschland. Heute arbeitet er als Souschef bei einem weltbekannten Unternehmen und für Sie und uns leitet er mit Herz und Seele unsere authentischen Indien-Kochkurse. Darüber hinaus leitet er einige unserer Lifestyle-Kurse wie Paleo oder Vegane Küche und einige unserer Master Class Kurse. Im Frühjahr 2019 hat er den seltenen und begehrten Titel  “Gewürz-Sommelier” (am Kompetenzzentrum für Ernährung – an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft) erhalten. Glückwunsch Santhosh!