Kochen mit dem Chef

Kochen mit dem Chef

Nur ein bis zwei mal im Jahr koche ich mit maximal 10 Teilnehmern ein hochwertiges Menü, das zudem mit besonders guten Weinen kombiniert wird. Dreißig Jahre Weinhändler und zehn Jahre als Kochschulinhaber und Hobbykoch haben mir schon oft die Gelegenheit gegeben mit Köchen unterschiedlichster Art – auch Sterneköche – in der Küche gemeinsam zu arbeiten. Auch wenn ich kein ausgebildeter Koch bin, ist daraus die Idee entstanden gutes Essen mit gutem Wein zu verbinden und einfach mal aus Spaß an der Freud dies zu teilen.

Das genaue Menü wird spontan und jahreszeitlich erstellt, enthält mit Sicherheit frische Meeresfrüchte und/oder Fisch sowie bestes Fleisch. Leider also nichts für Vegetarier, obwohl weitere Zutaten aus möglichst regionalen, umweltgerecht angebauten Obst und Gemüsesorten stammen werden. Allein der Einkauf der Zutaten benötigt viel Zeit, da diverse regionale Betriebe dafür angefahren werden. Bereits bei der Zubereitung diskutieren wir (hier und da mit einem praktischen Schluck) über die Wirkung der einzelnen Zutaten auf den Wein beim späteren gemeinsamen Dinner. Im „Finale“ kommen dann aus dem Keller einzelne, auf den Punkt gereifte Raritäten, die sehr genau mit den Speisen harmonieren werden (oder zu anregenden Diskussionen führen!).

„Ohne Schickimicki und mit Wertschätzung des Besonderen, möchte ich mit euch einen Abend mit viel Spaß und Austausch erleben. Ich verspreche hochwertige, leckere und womöglich einmalige Genusserlebnisse – schließlich esse ich mit!“

Für den 18.01.2020 ist geplant:

Crostini mit Ziegenkäsecreme, Grüne Oliven und Gewürz-Vinaigrette
– dazu Brut de Selztal Flaschengärung

Schottische Jakobsmuschel mit Lardokruste auf aromatisiertem Erbsenpüree
– dazu 2018er Santa Cristina Lugana von Zenato

Kräuter-Duett von frischem Norwegischen (BIO) Lachs, Walnuß-Pesto-Sandwich und Oloroso-Reduktion
– dazu 2018er SANS Sauvignon Blanc Naturwein von Benzinger

Entrecôte vom Australischen Wagyu-Rind (Marbling 5-6) mit Rotem Bio-Paprika und Kartoffelgratin
– dazu 2015er Chateau du Retout/Medoc & 2010 Spätburgunder Schloßgut Ebringen

Apium-Schnee-Inseln auf Vanillecreme
– dazu 2003er Riesling Auslese vom Weingut Dr. Loosen/Mosel

Aperitif, Wasser, Kaffee……und viel Spaß und Unterhaltung inklusive!

TERMINE & ANMELDUNG

Momentan gibt es keine offenen Termine. Für Gruppen ab 10 Personen gerne auf Anfrage.

Im Anmeldeformular können Sie auf Wunsch für Ihre Buchung gleich den zugehörigen Gutschein mit bestellen!