Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus und unseren Kochkursen / Weinseminaren

Stand: 16.10.2020 – wird regelmässig aktualisiert

Liebe Kurs-Teilnehmer, Liebe Gäste,

 🙂 🙂 unsere Kurse finden weiterhin statt, natürlich unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften und unter besonderer Vorsicht. Sicherheit geht vor, aber der Spaß soll dennoch bleiben!

 

Weinseminare: Natürlich halten wir die gesetzlich vorgeschriebenen Hygienekonzepte ein und haben ein großzügiges Sitzkonzept entwickelt – Unsere Seminare sind auf 12/14 Personen begrenzt. Oberstes Gebot ist die Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m zwischen Gruppen an den Tischen. Da unser Seminarraum fast 200 qm umfasst, ist dies problemlos und sicher für euch. Personen, für die im Verhältnis zueinander die allgemeine Kontaktbeschränkung nicht gilt, haben die Abstandsregel nicht zu befolgen und können zusammensitzen.
Weitere Vorsichtsmaßnahmen sind selbstverständlich, u.a. keine Buffets, individuelle Wasserflaschen für jede Gruppe, eine gute Belüftung. Bitte kontaktier uns, falls du Fragen dazu hast.

Kochkurse: Wir freuen uns wieder Kochkurse durchführen zu dürfen. Aber wir wollen auch euch ein gutes Gefühl geben und haben – unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben – ein Hygienekonzept umgesetzt. Schwerpunkt dabei ist eine   reduzierte Teilnehmerzahl von 10 Personen sowie bei vielen Kursen nun auch nur noch 8 Personen. Wir achten auf die Einhaltung von Abständen, aber auch Kleinigkeiten, wie keine gemeinsam zubereiteten kalten Speisen und einzeln servierte Speisen. Wir sind fest davon überzeugt, daß der Spaß am Kochen so nicht getrübt wird.
Sicherheitszuschlag: hört sich hart an ist aber für alle ein gute und faire Sache! Wir erheben für Kochkurse, bei der ausschließlich 8 Personen teilnehmen sollen einen Sicherheitszuschlag von EUR 10. Dafür setzten wir Hygienemaßnahmen um, stellen Händedesinfektionsmittel und Handschuhe zur Verfügung und vor allem profitiert ihr von sehr kleinen Gruppen mit 8 Personen, bei der der Kursleiter sehr viel intensiver und individueller mit euch gemeinsam kochen kann. 

BITTE BRINGT IMMER EINEN MUNDSCHUTZ MIT. Für alles andere ist gesorgt.

Geänderte Stronobedingungen: Sicherheit und Service für unsere Gäste haben in diesen Zeiten Vorrang! Deshalb ändern wir auf Grund der aktuellen CORONA-LAGE unsere AGB (bis 31.03.2021) hinsichtlich der Stornobedingungen für Kochkurse und Weinseminare. Was bedeutet das für euch:

  • weiterhin gilt, daß ab 3 Wochen vor dem Kurstermin die Buchung verbindlich wird und eine Stornogebühr anfällt, wenn ihr storniert oder umgebucht werden wollt. Dafür bitten wir um Verständnis. Jedoch gewähren wir nun 50% Guthaben in dieser Zeit auch bei kurzfristigster Absage bis zum Vorabend (18.00 UHR!) des Kurses! Wird die kurzfristige Absage in Anspruch genommen (1-7 Tage vor Veranstaltung) dann wird ein Gutschein in Höhe von 50% ausgestellt. Eine Erstattung oder Barauszahlung kann nicht erfolgen. 
  • In allen Fällen bemühen wir uns aber immer eure Absage durch Personen auf der Warteliste aufzufangen und 100% Guthaben zu ermöglichen
  • selbstverständlich könnt ihr jederzeit auch Ersatzpersonen für die gebuchten Plätze teilnehmen lassen
  • Hinweis: in einigen Fällen übernehmen bestimmte Versicherungen auch die Kursgebühren, wenn z.B. ein Attest vorliegt. Erkundigt euch ggf. bei euren Versicherungen.

 

Ganz herzlichen Dank für euer Verständnis und bleibt gesund!

 

(Teilnehmer, die von den Absagen während der Beschränkungen im Zeitraum 14.03.2020 – 16.07.2020 betroffen waren, buchen wir weiterhin gerne um. Gerne lassen wir euch mit eurer Entscheidung bezüglich der Umbuchung Zeit: Es gibt kein Verfallsdatum – weder für bezahlte Plätze noch für Gutscheine. Sobald ihr euch entschieden habt, ruft ihr uns am besten an oder schreibt uns eine Email.)