Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Wein interessiert immer mehr Menschen. Und immer häufiger wird über Wein diskutiert. Wir möchten euch in unseren Seminaren alles Wissenswerte über Wein vorstellen und mit Verkostungen zeigen, wie Wein wahrgenommen werden kann. Keine Frage bleibt unbeantwortet und ihr bekommt wertvolles Wissen und Tipps, um in Zukunft sicherer mit Wein umzugehen. Viel Spaß und ein unterhaltsamer Abend sind garantiert.

Mit unseren informativen und zugleich lockeren Weinseminaren liegen wir im Trend der Zeit. Mit mehr als 150 Veranstaltungen mit weit über 2000 Teilnehmern im Jahr 2018 sind wir damit auch die bekannteste Weinschule im Großraum Nürnberg. Der FEINSCHMECKER hat uns wiederholt zu den besten Weinhändlern Deutschlands ausgezeichnet.

Wo finden die Seminare statt

Unser Weinhandel und Kochschule in Fürth als Veranstaltungsort bietet eine tolle und stimmungsvolle Umgebung.

Unsere Veranstaltungen haben eine Dauer von 3-4 Stunden. Für euer leibliches Wohl sorgen wir mit leckeren Käsespezialitäten, Salami, Brot und Tafelwasser (nicht bei allen Seminaren – bitte im jeweiligen Text nachlesen)

Damit alle Teilnehmer möglichst Viel vom Abend haben, sind unsere Gruppen bewusst klein gehalten (10-15 Personen).

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, da viele Seminare oft schnell ausgebucht sind. Eine Anmeldung ist immer erforderlich!

Weinseminare für Privatgruppen oder als Firmenevent

Die meisten Weinseminare  bieten wir auch für geschlossen Gruppen an. Darüber hinaus gibt es weitere Themen und Veranstaltungsformen, so dass z.B. auch Zeit für geselliges Beisammensein bleibt.

Besonders für Firmen bieten sich Kurzseminare als kultureller Teil eines Firmenevents oder Firmentagung an. Oder als Incentive für Kunden oder Mitarbeiter ein komplettes Weinseminar mit Verpflegung (kalt oder warm).

Was ist ein Weinseminar?
Ist ein Weinseminar für mich geeignet?

Einen Abend lang alles mögliche über Wein erfahren! Locker und mit viel Spaß wird Wissenswertes über Weinbaugebiete, Herstellung, Winzer und Weine vermittelt. Moderne Präsentationstechnik hilft dabei die Themen zu veranschaulichen. Im laufe eines Abends probiert ihr zahlreiche Weine, damit die Theorie nicht so trocken bleibt. Ein geselliger Abend bei der ein reger Austausch über Geschmack und vieles Andere stattfindet.

Nach 25 Jahren Erfahrung als Referent kann ich nur jeden neugierigen Menschen ein Weinseminar empfehlen (ebenso ein Bierseminar, ein Fahrsicherheitstraining, ein Lehrgang über autogenes Training u.s.w.). Man lernt immer dazu und erweitert damit seinen eigenen Horizont. Ob als Anfänger oder bereits fortgeschrittener Weinliebhaber, ein Weinseminar bringt euch nicht nur Hintergrundwissen, sondern schärft eure eigene Sinneswahrnehmung und ihr bekommt mehr Sicherheit bei der Auswahl und Einkauf von Wein. Und vielleicht stecken wir euch sogar mit dem Weinvirus an! Für jeden (natürlich ab 18) geeignet. Oft sind die Teilnehmer eines Weinseminars altersmäßig völlig gemischt.