Rotwein-Seminar

Rotwein-Seminar

Schon immer begeistert sich der Mensch für Farben, ob in der Natur oder in der Kunst – und so fasziniert uns Rotwein und übt oft einen besonderen Reiz auf unseren Gaumen aus.

Wir zeigen und erklären euch die wichtigsten roten Rebsorten und deren Weine – woher kommt die Farbe, welche Methoden wendet der Winzer an um diese zu erhalten, zu verändern und die besten Geschmacksstoffe daraus zu gewinnen, was sind die „besten“ roten Sorten u.v.m.

Unser Referent ist Weinbautechniker und kann euch bis ins Detail alle Fragen um dieses Thema beantworten – Ihr bekommt einen wertvollen Einblick in die Rotweinherstellung!

Natürlich verkosten wir Rotweine aus der ganzen Welt – von Cabernet Sauvignon bis Shiraz, von Dornfelder bis Spätburgunder. So bekommt Ihr  einen fundierten Überblick und Vergleich dieser Sorten.

Dieses Seminar eignet sich hervorragend als Aufbauseminar nach dem Grundseminar, ist aber auch ohne Vorkenntnisse geeignet.

Zehn verschiedene Weine werden im Laufe des Abends verkostet. Es gibt Tafelwasser, Brot und zur Pause leckere Käsespezialitäten und Salami.

TERMINE & ANMELDUNG

Okt 2020

Rotwein-Seminar – Preis 56,00 € – 16. Oktober 2020 um 19:00 - 22:30  (2 Plätze frei) > anmelden

Nov 2020

Rotwein-Seminar – Preis 56,00 € – 19. November 2020 um 19:00 - 22:30  (12 Plätze frei) > anmelden

Dez 2020

Rotwein-Seminar – Preis 56,00 € – 12. Dezember 2020 um 19:00 - 22:30  (14 Plätze frei) > anmelden

Jan 2021

Rotwein-Seminar – Preis 56,00 € – 22. Januar 2021 um 19:00 - 22:30  (14 Plätze frei) > anmelden

Falls du den Kurs verschenken möchtest, kannst du im Buchungsformular gleich eine schöne Geschenkkarte mit bestellen!

Der Referent

Unsere Referenten sind vom Fach und haben u.a. Weinbau studiert oder kommen aus dem Weinhandel und besitzen fundierte Kenntnisse. Sie sind unabhängig, objektiv und kennen sich in der Welt der Weine bestens aus.

Ein Fachmann und Kenner in unserem Team! Jochen hat dafür nicht nur eine Ausbildung zum Winzer im Rheingau sondern auch noch eine Studium an der Lehr- und Versuchs-Anstalt in Weinsberg/Heilbronn zum staatlich geprüften Techniker für Kellerwirtschaft und Weinbau absolviert. Heute nimmt er (zum Glück) sich selbst und Wein nicht ganz so ernst – und mit einer Weinbar und Kabarett hat er auch noch zu tun (das kann er euch dann selbst erzählen). Er vermittelt verständlich und humorvoll so ziemlich alles, was mit Wein zu tun hat.