Sherry und Tapas

Sherry & Tapas

Sherry ist einer der berühmtesten Weine der Welt. Wir möchten und werden den Sherry aus seinem hierzulande aufgedrückten Image als „ Nur-Aperitif„ holen und anhand leckerer Kombinationen mit Tapas beweisen, wie vielfältig der Andalusier sein kann. Erlebe die Unterschiede zwischen Fino, Manzanilla, Amontillado, Oloroso, Cream und Pedro Ximenes. Wir lüften die Geheimnisse des „Vino de Jerez“, seine Herstellung und seine große Geschmacksvielfalt. Freue dich auf einen spanischen Abend mit Impressionen, Geschichten und kulinarischen Gaumenfreuden (die wir frisch am Abend zubereiten!).

Am Abend probieren wir zahlreiche Sherry-Sorten und einen Rotwein und verwöhnen euch mit hausgemachten Tapas (u.a. Meeresfrüchte und Tortillas). Natürlich ist auch Tafelwasser und Brot inklusive.

TERMINE & ANMELDUNG

Mrz 2022

Sherry & Tapas – Preis 60,00 € – 25. März 2022 um 19:00 - 22:00  (10 Plätze frei) > anmelden

Falls du den Kurs verschenken möchtest, kannst du im Buchungsformular gleich eine schöne Geschenkkarte mit bestellen!

Der Referent

Unsere Referenten sind vom Fach und haben u.a. Weinbau studiert oder kommen aus dem Weinhandel und besitzen fundierte Kenntnisse. Sie sind unabhängig, objektiv und kennen sich in der Welt der Weine bestens aus.

Jeffrey Wolff ist Gründer von Wein-Wolff und weinwerk.de. Bereits während seines BWL-Studiums war Wein nicht nur ein abendliches „Stundentenfutter“ sondern Anreiz und Herausforderung mehr über das tausend Jahre alte Getränk zu erfahren. Nach fast 10 Jahren als sehr erfolgreicher Manager in der Industrie begann er von Vorne. Mit einem Studium am Institute of Masters of Wein und zahlreiche Praktika in Weingütern im In- und Ausland (Südafrika, Italien, Pfalz) richtete er sein Fokus auf Wein. Heute hat er über 25 Jahren Erfahrung im Weinhandel und ist ein bundesweit angesehener Referent. Er berät und schult für Weininstitute und Firmen. Auf unkonventionelle und lockere Art, immer bodenständig und kritisch, vermittelt er sowohl Einsteigern als auch Fachkräften sein umfangreiches Wissen (und Erfahrung) und begeistert Menschen für das Thema Wein.

„Wein soll primär lecker schmecken, Spaß machen und bezahlbar sein – bei vorzeigbarer Qualität!“